Slide

ALLE VORTEILE
IM ÜBERBLICK

Es sind viele einzelne Komponenten die bei bofex zusammenspielen und für Integratoren und Endkunden die bessere Erfahrung liefern. Dort wo zum Beispiel bei anderen Mediaplayern beim Thema 4K die CPU glüht, können wir durch spezielle Hardwaredecoder einen kühlen Prozessor bewahren.

Hardwaredecoder zur
Entlastung der CPU

Übliche “Codec-Packs” decodieren Videos mittels Softwaredecoder und verbrauchen, je nach Art der Komprimierung des Videos, sehr viel der nur begrenzt vorhandenen CPU-Leistung. Der neue Hardwaredecoder unterstützt das Decodieren von Videos völlig flüssig und ohne Prozessorbelastung. Die Decodierung erfolgt in 2 Schritten gleichzeitig in Kombination mit der VOS GPU.

Individuelle Erweiterbarkeit
dank Versatile Option

Je nach VOS-Extension Modul stehen bis zu 4 DVI, 4 HDMI, 4 Displayport oder 4 miniDisplayport im SLS-Modus (Single Large Surface – Technologie, auch bekannt als “Eyefinity”) zur Verfügung. Bei der Anordnung der Monitore sind kaum Grenzen gesetzt. VOS-Module mit der FirePRO Option bieten ein vollwertig integriertes EDID Management. Bei Ausfall einer Verbindung oder eines Displays bleibt die Konfiguration der Videowand erhalten.

Hardwarebasierte
Audiooptimierung

Der integrierte Audio-Normalizer passt automatisch die Lautstärke der Audioquellen auf ein eingestelltes Level an, damit alle Ereignisse in gleicher Lautstärke gespielt werden. Die Clipping-Protection schützt vor Tonübersteuerungen. Der digitale Grafik-Equalizer mit Raumkorrektur bringt Studioqualität an die Ausgänge des Players.

Industriequalität
bei allen Bauteilen

Die Player sind durch Einsatz hochwertigster Industriebauteile, unter anderem ausschließlicher Einsatz von Feststoff-Elektrolytkondensatoren, für hohe Betriebs-Temperaturen bis mindestens 50°C spezifiziert.

ClearVideo Engine
von FullHD bis 4K

Diese Technologie bringt mittels Hardware-Postprocessing kristallklare, flüssige und natürlich bewegte Bilder auf den Bildschirm. Zusätzlich werden die Videos in der Qualität verbessert, optimiert und aufgewertet. ClearVideo läuft über die Hardware und belastet die CPU nicht.

Hardware Langzeitverfügbarkeit

Wir verstehen die Problematik großer Installationen und den Wunsch möglichst lange dieselbe Maschine zu verbauen. Deshalb haben wir bei allen Serien und Modellen eine Langzeitverfügbarkeit von mindestens 5 Jahren ab Produktionsstart eingeführt.

Slide

DIGITAL SIGNAGE
MADE IN AUSTRIA

Bofex ist ein in Graz ansässiges Technologie Unternehmen, dass sich seit über 10 Jahren mit der Produktion und Entwicklung von Digital Signage Lösungen beschäftigt. Angefangen mit einzelnen Playern, kann bofex heute auf ein Portfolio von über sechs verschiedene Modellserien in unzähligen Ausführungen zurückgreifen.

Seit dem ersten Tag war es uns wichtig Digital Signage Player herzustellen, die den Anforderungen der Branche standhalten und unsere Kunden mehr als nur zufriedenstellen. Neben Playern beschäftigt sich bofex auch mit der Entwicklung neuer Firmware, digitalen Türschildern und Management Servern für die optimale und benutzerfreundliche Verteilung des Contents auf viele Geräte.

“Vor 10 Jahren wollte niemand nur daran denken Hardware für Digital Signage zu konstruieren. Heute ist es Realität und die Grundlage der Firma bofex.”

 

Martin Suppan
CEO